Sonntag, 4. Dezember 2016

Sternenkranz IV


Hallo ihr Lieben, 

heute zeige ich euch die vorerst letzten Karten aus meiner kleinen Reihe. 


Das Aquarellpapier kommt aus meinem Fundus. 
(Ich hatte mir einige Blätter mit Acrylfarben besprüht.)



"Sternenkranz" und "Sternenglanz" von Charlie & Paulchen



"Sternenkranz" und "Sternenglanz" von Charlie & Paulchen



Und wieder das leidige Problem. 
Die Farben sind im Original viel kräftiger und leuchtender.

 Ich habe auf den Ausgangspapieren immer mit drei passenden Farben gesprüht, 
was leider nicht zum Ausdruck kommt.
(Auf dem blauen Hintergrund schimmert noch ein schönes Meeresgrün, 
was auf dem Foto gar nicht sichtbar wird.)


Ich habe es viele Male probiert. 
Zum Fotografieren benutze ich immer das IPad, 
ist nicht so optimal aber sehr praktisch. 

Also muss ich mit den Einbußen leben
 und mich nicht immer ärgern und rechtfertigen.

-----

Die letzte Karte habe ich versucht, etwas moderner zu gestalten.
Ich weiß nicht, ob es mir gelungen ist...
(ist schon eine eigenartige Farbe für Weihnachten)


"Sternenkranz" und  "Sternenglanz" von Charlie & Paulchen "Weihnacht Sternenglanz" von Alexandra Renke "Lost of stars" von Simon Says Stamp


Der Karton zum Ausstanzen ist wieder mit Acrylfarben besprüht.


"Weihnacht Sternenglanz" von Alexandra Renke "Lost of stars" von Simon Says Stamp



Zuerst hatte ich Neon-Pink ausprobiert, war mir zu grell,
hatte dann diese farbreduzierte Version gestempelt.


Wenn ich mir die Karte im Nachhinein betrachte,
hätte sie mir  bestimmt besser in "Gelb" oder "Gold" gefallen...


Alles Liebe
Ute



"Sternenkranz" und 
"Sternenglanz" von Charlie & Paulchen
"Weihnacht Sternenglanz" von Alexandra Renke
"Lost of stars" von Simon Says Stamp

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen